Industriereinigung Geretsried

Die Anforderungen für Reinigung sind im industriellen Bereich sehr vielfältig. Im Sinne der Produktsicherheit, Produktqualität, Umweltfreundlichkeit und Mitarbeitersicherheit wird die produzierende Industrie durch die Verschmutzung von Produktionsanlagen, sowie Verschmutzung der dazugehörigen Lager- und Fördertechnik immer wieder mit den gleichen Problemen konfrontiert wie z.B.

  • Crosskontamination durch verunreinigte Produktionsanlagen führen zu Ausschussware
  • häufige Störungen der Fördertechnik von Hochregallagern und Umschlaghallen durch verschmutzte Sensoren führen zu Terminverzögerungen und zu häufigeren Wartungseinsätzen 
  • Verunreinigung von Förderstrassen lassen Verpackungen wie „second Hand" Artikel aussehen und führen damit zu Kundenbeanstandungen und nicht selten zu Rücknahmen oder entsprechenden Preisnachlässen.
  • Verschmutzung von Motoren führen zu Überhitzungen und damit zu kürzeren Lebenszyklen
  • Der optische Eindruck der Anlage beeinflusst bei Betriebsbesichtigungen durch Behörden und Audits die subjektive Qualitätsbeurteilung.
  • Die Staub- und Schmutzbelastung führt zu Belastungen der Mitarbeiter und dadurch zu erhöhten Krankenstand.

In der Regel müssen für die technische Reinigung die Produktionsanlagen außer Betrieb genommen werden, was je nach Reinigungsmethode zu erheblichen Produktionsausfällen führen kann. Nicht zu vernachlässigen sind dabei auch die zu entsorgenden Rückstände der eingesetzten Reinigungsmittel. Eine hocheffiziente Option kann hier die Trockeneisreinigung bieten.

Trockeneisreinigung

Die Trockeneismethode ist besonders geeignet zur effektiven Entfernung von verschiedensten Anhaftungen und Schmutzverkrustung bestehend aus Schmiermitteln, Feinstaub und sonstigem Abrieb. Mit unserem Trockeneisreinigungsverfahren sind wir spezialisiert auf die Reinigung von

  • durch Schmiermittel und Abrieb verschmutzten Maschinen und Förderanlagen
  • durch Polyurethane verklebte Produktionsanlagen
  • elektrischen Schaltanlagen

Im Vergleich zu herkömmlichen Reinigungsmethoden bietet die Trockeneismethode wesentliche Vorteile wie folgt:

  • keine Reinigungschemikalien
  • schonende Reinigung (abrasionsfrei) - Erhalt der Oberflächenstruktur
  • Verringerung von Produktionsstillstandzeiten
  • Vermeidung von elektrischen Problemen

Wir  tragen den hohen Anforderungen der Industrie im speziellen Rechnung durch

  • geschultes, speziell ausgebildetes Personal
  • Einsatz der best geeigneten Reinigungsmethoden je Anwendungsfall
  • Standardisierte Qualitätsprozesse der ISO 9001 folgend (SOP)
  • Individuellen Bedürfnissen angepasste Qualitätsprotokollierung

 

 

Unser Angebot:

Anlagenreinigung

  • Umschlaghallen
  • Hochregallager
  • Produktionshallen
  • Elektrische Schaltanlagen

Maschinenreinigung

  • Produktionsmaschinen
  • Regalbediengeräte
  • Fördertechnik
  • Motoren & Getriebe